icon-home

new-windows

icon-mac

icon-facebook

pclab

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeine Bestimmungen

1.1 Geltungsbereich
Diese AGB’s regeln das Rechtsverhältnis zwischen der Neotrend Solutions GmbH, und dem Kunden, welcher eine Dienstleistung oder Produkte der Neotrend Solutions GmbH im Bereiche von Hosting oder Webdienstleistung bezieht.

1.2 Anerkennung der Geschäftsbedingungen
Der Kunde verpflichtet sich durch seine Bestellung die AGB's der Neotrend Solutions GmbH zur Kenntnis genommen zu haben und verpflichtet sich diese zu beachten.

1.3 Produkte, Dienstleistungen und IT Support
Sämtliche von uns gezeigten Angaben, Abbildungen, Zeichnungen, technische Daten, Gewichts-, Mass- und Leistungsbeschreibungen sind unverbindlich. Für etwaige Abweichungen von der Produktbeschreibung übernimmt Neotrend Solutions GmbH keine Haftung.
Kleinbeträge (Remotesitzungen, kurze Supportdienstleistungen, usw.) werden per Sammelrechnung quartalsweise automatisch per Email Rechnung versendet.
Remotesitzungen werden im 1/4h Takt abgerechnet, mind. aber 1/4h à CHF 30.00 inkl. Mwst.

1.4 Kostenvoranschlag
Neotrend Solutions GmbH erstellt einen Kostenvoranschlag für Produkte und Dienstleistungen. Werden die vereinbarten Informationen oder Materialien von Seiten des Kunden nicht wie vereinbart geliefert oder werden die Anforderungen erhöht so wird der Mehraufwand zum Stundenansatz gemäss Kostenvoranschlag verrechnet. Neotrend Solutions GmbH ist lediglich dann verpflichtet, den Kunden explizit darauf hinzuweisen, wenn die Kosten um mehr als 20 % des Kostenvoranschlages sich belaufen werden.

1.5 Drittleistungen
Neotrend Solutions GmbH agiert im Normalfall als Unternehmen mit ihren Mitarbeiter, ist jedoch berechtigt, zur Vertragserfüllung Dritte bei zuziehen und handelt in einem solchen Falle gegenüber diesen im Namen und auf Rechnung des Kunden.

1.6 Verbindlichkeit der Bestellungen
Alle vom Kunden gemachten Bestellungen sind verbindlich. Bei der Ausführung einer Bestellung verpflichtet sich der Kunde, die bestellte Dienstleistung/Ware anzunehmen (verbindlicher Kaufvertrag).

Online-Bestellungen sind verbindlich und treten mit Absenden der Bestellung sofort in Kraft. Bei der Ausführung einer Bestellung verpflichtet sich der Kunde, die bestellte Dienstleistung/Ware anzunehmen und die dafür anfallenden Kosten zu übernehmen. Alle Verträge werden jährlich abgerechnet und verlängern sich stillschweigend um ein weiteres Jahr, wenn nicht innerhalb der Frist gekündigt wird.

1.7 Datenschutz
Sämtliche Kundendaten werden nach der strengen Vorschrift des schweizerischen Datenschutzrechts erhoben, verarbeitet und genutzt.


2. Lieferbedingungen

2.1 Liefertermine für Hardware
Neotrend Solutions GmbH beliefert hauptsächlich Kunden in der Schweiz und im nahen Ausland.

Die Lieferfristen sind abhängig von der Verfügbarkeit der Produkte. Wenn nicht anders vereinbart beträgt sie 5 Arbeitstage. Sollten nach Vertragsabschluss Arbeitsausstände, Aussperrungen oder andere Fälle höherer Gewalt, welche bei Vertragsabschluss nicht erkennbar waren, die rechtzeitige Lieferung verhindern, verlängert sich die Lieferfrist entsprechend um die Dauer der Behinderung. Dauert die Behinderung der Lieferung länger als 6 Wochen, kann der Kunde vom Vertrag zurücktreten.

2.2 Rücktritt vom Vertrag
Möchte der Kunde innerhalb der ersten 6 Wochen vom Vertrag zurücktreten, ist eine einmalige Bearbeitungsgebühr von CHF 20.— zu entrichten. Ein Rücktritt ist nur möglich, falls die Ware noch nicht an den Kunden versendet wurde oder die Ware vom Lieferanten noch nicht an uns unterwegs ist. Dienstleistungen sind von dieser Regelung ausgeschlossen.

2.3 Transportkosten
Die Transportkosten richten sich nach den Portogebühren der Schweizer Post. Zurücksendungen der Lieferungen an Neotrend Solutions GmbH werden vom Auftraggeber getragen. Bei Annahmeverweigerung werden dem Auftraggeber die gesamten entstandenen Kosten von Neotrend Solutions GmbH (inkl. Versandkosten) in Rechnung gestellt.

2.4 Gefahrenübergang
Alle Lieferungen erfolgen ab unserem Firmensitz. Die Gefahr geht auf den Kunden über, wenn die Lieferung unseren Firmensitz verlässt.

2.5 Teillieferung
Wir sind berechtig in einem für Sie zumutbaren Rahmen Teillieferungen vorzunehmen. Zusätzliche Versandkosten entstehen nur bei ausdrücklicher Vereinbarung.


3. Zahlungsbedingungen

3.1 Preise
Es gelten die Preise von Tag und Uhrzeit der Bestellung sowie die auf der Webseite www.neotrend.ch publizierten Dienstleistungpreise. Falls nicht anderst vermerkt, verstehen sich sämtliche Preise inkl. Mehrwertsteuer und sind in CHF ausgewiesen. Alle Angebote gelten so solange der Vorrat reicht, Änderungen und Irrtümer bleiben vorbehalten. Die Geltungsdauer unserer befristeten Angebote, soweit vorhanden, entnehmen Sie bitte dem entsprechenden Angebot.

3.2 Zahlungsfrist
Der Kaufpreis von Hard-/Software und EDV Dienstleistungen ist ohne jeglichen Abzug innert 10 Tagen zahlbar. Wird die Rechnung nicht innerhalb von 10 Tagen bezahlt, erfolgt eine erste Mahnung, die den Schuldner auffordert, die Rechnung innert 5 Tagen ohne jegliche Abzüge zu begleichen. Sollte dann immer noch keine Zahlung erfolgt sein, werden wir die Forderung auf dem Rechtsweg einfordern. Dabei gehen alle Kosten zu Lasten des Schuldners.
Sofern nicht anderst vermerkt, gilt eine Zahlungsfrist von 30 Tagen auf Hosting-Produkte und Webdienstleistungen. Bei Zahlungsverzug ist die Neotrend Solutions GmbH berechtigt, die vom Kunden genutzten Leistungen zu sperren. Der Kunde ist dennoch verpflichtet, den offenen Betrag zu begleichen und die Kosten Wiederaufschaltgebühr in der Höhe von CHF 50.- exkl. MwSt. zu tragen.

3.3 Zahlungsarten
Die Lieferungen erfolgen per Nachnahme, per Vorauskasse und per Rechnung (Nur Stammkunden). Die Nachnahme Gebühren von CHF 15.— gehen zu Lasten des Kunden.

Zahlungen mit WIR-Checks und Kreditkarte sind nicht möglich.

3.4 Eigentumsvorbehalt
Die vom Kunden bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Neotrend Solutions GmbH


4. Gewährleistung


4.1 Dauer der Garantie
Für alle Produkte übernimmt Neotrend Solutions GmbH, soweit nicht anders angegeben, oder vom Hersteller anders angegeben, während 12 Monaten ab Lieferung die Garantie für nachweisbare Material- und Fabrikationsfehler.

4.2 Ausschluss der Garantie
Die Garantie umfasst nicht die Beseitigung von Fehlern, die durch äussere Einflüsse oder Bedienungsfehler entstehen. Der Garantieanspruch besteht nicht, wenn der Kunde Betriebs- oder Wartungsanweisungen nicht befolgt oder hierzu nicht berechtigte Dritte in die Ware eingegriffen haben.

4.3 Rückgaberecht

Bei allen Produkten besteht ein Rückgaberecht von 7 Tagen nach Erhalt, aber nur in Originalverpackung und unbenutzt. Rückgabeberechtigt ist eine Lieferung jedoch nur aus wichtigem Grund. Nichtgefallen und dergleichen sind keine wichtigen Gründe. Ebenfalls ist es unmöglich, gebrauchte Waren zurückzugeben. Dienstleistungen sind von dieser Regelung ausgeschlossen.

4.4 Datensicherheit
Der Kunde hat selbst dafür zu sorgen, dass er Sicherheitskopien seiner Daten erstellt. Hosting-Daten werden 2xtäglich gesichert und für fünf Tage archiviert. Die Neotrend Solutions GmbH ist jedoch nicht haftbar, falls die Daten aufgrund von technischen Problemen nicht wiederhergestellt werden können.

5. Pflichten des Kunden
Der Kunde ist für die Informationen, welche er im Internet der Öffentlichkeit zugänglich macht, vollumfänglich selbst verantwortlich. Insbesondere ist das veröffentlichen von pornographischen, sittenwidrigen o.ä. zu unterlassen.

Das Versenden von Massenmails (Spam-Mails) ist nicht erlaubt.

Verwendet der Kunde eigene Scripte (Perl, PHP, usw.), die zuviel Ressourcen benötigen, nicht richtig funktionieren oder in sonstiger Weise die Server-Performance, -Verfügbarkeit oder -Sicherheit beeinträchtigen, behält sich die Neotrend Solutions GmbH das Recht vor, die Ausführberechtigung solcher Scripte zu entziehen.

6. Haftung


Sollte während der Dauer von Projekten Schwierigkeiten auftauchen welche von Neotrend Solutions GmbH als nicht zumutbar, technisch unmöglich oder finanziell nicht mehr attraktiv erachtet werden (z.B. massive Erhöhung des verlangten Arbeitsaufwandes, illegale / unlautere / unrealistische oder nicht im Rahmen des Kostenvoranschlages erfüllbare Sonderwünsche seitens des Kunden) so kann das Projekt jederzeit und unter schriftlicher Benachrichtigung an den Kunden abgebrochen werden. Eine bereits geleistete Anzahlung verbleibt dabei im Besitz von Neotrend Solutions GmbH oder wird Anteilsweise rückerstattet gemäss dem bereits investierten Zeitaufwand für Meetings, Kommunikationsaufwand, Konzepte, Vorschläge oder andere Arbeitsleistungen.

Es gelten grundsätzlich die Bestimmung des OR. Hingegen begründet die Nichteinhaltung des Liefertermins durch Neotrend Solutions GmbH keine Rücktrittsrecht des Kunden, wenn sie auf Ereignisse zurückzuführen ist, die nicht im Einflussbereich von Neotrend Solutions GmbH liegen (z.B. zu späte Lieferung von Texten, Bildern, und Vorlagen, wesentliche und wiederholte Konzeptänderungen bzw. wesentliche Erhöhung des verlangten Arbeits- und Zeitaufwandes gegenüber des vereinbarten Kostenvoranschlages, unvorgesehene Ausfälle von Systemen, usw.).

Neotrend Solutions GmbH übernimmt keinerlei Garantie oder Verantwortung für den weiterführenden Erfolg des Produktes, weder im Sinne von Publikumserfolg, Umsatz, Einnahmen oder sonstige Vorteile aufgrund dessen Nutzung durch den Kunden oder durch Drittparteien. Neotrend Solutions GmbH übernimmt keinerlei Verantwortung für Folgeschäden. Neotrend Solutions GmbH garantiert die Funktionalität ihrer Produkte für den üblichen und vertraglich zugesicherten Gebrauch.

Dienstleistungen im Web Bereich werden für marktübliche Computer Systemen entwickelt, wobei der Kundenkreis unseres Auftraggebers berücksichtig wird. Neotrend Solutions GmbH übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für Probleme, welche sich bei von Kunden gewählten Internet-Providern (Hosting- oder Access-Provider) oder auf der entsprechenden Server-Plattform ergeben können (z.B. Hacking durch Dritte, Datenverlust,...). Im Weiteren wird keine Verantwortung übernommen für Probleme, die sich im Zusammenhang mit registrierten Domain-Namen (Web-Adressen) ergeben könnten. Grundsätzlich hat ausschliesslich der Kunde die Verantwortung für diese Bereiche. 

7. Kündigung
Der Kunde kann jeden Vertrag unter Einhaltung einer 2-monatigen Kündigungsfrist auf das Ende der Vertragslaufzeit kündigen. Die Kündigung muss schriftlich (oder per Fax) an die im Web publizierte Adresse erfolgen. Eine Kündigung per Mail ist nicht möglich. Bei einer vorzeitigen Vertragskündigung wird der bereits geleistete Betrag nicht zurück vergütet. Erfolgt keine fristgerechte Kündigung, wird der Vertrag automatisch, mit den darin enthaltenen Leistungen, um ein weiteres Jahr verlängert.

8. Schlussbestimmungen


8.1 Änderungsvorbehalt
Wir behalten uns vor, die AGB – Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern.

8.2 Geltendes Recht
Für diese Geschäftsbedingungen sowie die Geschäftsbeziehungen zwischen dem Kunden und Neotrend Solutions GmbH gilt ausschliesslich Schweizer Recht. Andere nationale Rechte sowie das internationale Kaufrecht werden ausgeschlossen.

8.3 Nichteinbeziehung und Teil-/Unwirksamkeit
Sind die AGB – Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Soweit die Bestimmungen nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrages nach den gesetzlichen Vorschriften.

8.4 Gerichtsstand
Gerichtsstand, Gerichtsort und Erfüllungsort ist Baar ZG.